Rukkora to Bēkon no Nibitashi

Rukkora-Nibitashi-Titelbild

Bei Rukkora to Bēkon no Nibitashi (ルッコラとベーコンの煮浸し; Rukkora, ルッコラ = Rucola; Bēkon, ベーコン = Bacon bzw. Frühstücksspeck; Nibitashi, 煮浸し = eingetaucht und gekocht) handelt es sich um eine Art warmen Salat mit etwas Dashi-Suppe.

Normalerweise macht man dieses Gericht in Japan eigentlich nicht mit Rucola, sondern mit einem japanischen Würzkraut Mizuna (水菜). Mizuna ist aber in Europa sehr schwer zu finden.

Da dieses Kraut vom leicht würzigen Geschmack sowie vom Aussehen her der europäischen Rucola sehr ähnelt, kann man Mizuna in diesem Gericht erfolgreich durch Rucola ersetzen.

Bacon ist übrigens in Japan inzwischen eine längst etablierte, sehr beliebte Zutat in vielen Haushalten und wird auf unterschiedliche Weise und bei vielen Gerichten verwendet. Hier verleiht diese … [WEITER]