Oyakodon

Japanisch kochen. Rezept: Oyakodon

Oyakodon ist ein Don Gericht mit einer Mischung aus Hühnerfleisch und Ei.

Oyakodon (親子丼):
◦ Oya (親) = Eltern (hier ist der Huhn gemeint)
◦ ko (子) = Kind (hier ist das Ei gemeint)
◦ Don (丼) = Schüssel für Don-Gerichte

Schwierigkeit: einfach

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten (Zeit für das Reiskochen nicht inkludiert)

Oyakodon ist ein typisches Don Gericht in der japanischen Küche, das neben Katsudon und Gyūdon eine sehr beliebte Don Variante mit Fleisch sind.

Bei diesem Gericht werden Hühnerfleisch und Eier verwendet, daher heißt dieser Gericht „Oyakodon = Eltern und Kind“.

Weitere typische Zutaten sind Zwiebel und Mitsuba. Statt Mitsuba kann man frische Petersilie verwenden. Sowohl Mitsuba als auch Petersilie sind hier viel mehr als eine einfach grüne Dekoration für das Gericht, sondern passen mit ihrem erfrischenden Aroma sehr gut zu der Mischung aus Hühnerfleisch und Ei.… [WEITER]