Dashi selber machen

Dashi (だし) ist ein japanischer Fischsud und ist ein sehr wichtiger Bestandteil der japanischen Küche. Man sagt, dass nicht nur das Rezept, sondern auch Dashi weitgehend über das Kochergebnis entscheidet. Viele japanische Eltern geben Dashi ihren Babys als Zutat der Beikost.

Dashi ist auch Grundlage für die Miso-Suppe. In diesem Beitrag findet ihr eine Anleitung, wie man einfach und schnell Dashi selber macht.

Um Dashi zu machen, gibt es verschiedene Arten, wie mit Bonito-Flöckchen, Seealgen, getrockneten Fischchen usw. Darunter ist die Bouillon aus Bonito-Flöckchen am populärsten. Diese Bouillon heißt Katsuo-Dashi (鰹だし, Katsuo bedeutet Bonito). Für Veganer ist die Variante mit Kombu-Algen eine gute Möglichkeit. Im folgenden möchte ich vorstellen, wie man beide Arten von Dashi selber macht. Beide Varianten … [WEITER]