Daifuku

Japanisch kochen. Rezept. Daifuku

Daifuku ist ein traditioneller japanischer Reiskuchen mit weißem Teig aus Klebreismehl Shiratamako und der Füllung von gezuckerter Bohnenpaste (Adzukibohnen).

Beide Zutaten finden zahlreiche Anwendungen in japanischen Patisserie Rezepten.

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine grundlegende Variante mit keinen besonderen Zusätzen. S. auch die Variante Ichigo Daifuku.

Schwierigkeit: mittel

Kochzeit: ca. 60 Minuten

Daifuku (大福):
◦ Dai (大) = Groß
◦ Fuku (福) = Glück

Auch mit Süßigkeiten kann man sich einen Hauch vom Land der aufgehenden Sonne vergönnen. Man geht davon aus, dass die Zubereitung von japanischen Süßigkeiten immer sehr aufwendig sein soll. Mit diesem Rezept möchte ich euch beweisen, dass es nicht stimmt.
Das Rezept von Daifuku ist … [WEITER]