Buta to Daikon no Nimono

Buta-to-Daikon-no-Nimono

Buta to Daikon no Nimono (豚と大根の煮物; Buta: 豚 Schwein ; Daikon: 大根 Rettich; Nimono: 煮物 Gekochtes, also „Eintopf mit Schweinebauch und Rettich“)

Mit dem milden Geschmack ist Rettich eine sehr beliebte Gemüsesorte in Japan. Er ist sehr leicht bekömmlich. Deftiger Schweinebauch gehört zu wichtigen Fleischsorten in der japanischen Küche für zu hause. Beides zusammen erschafft bei diesem Rezept „Buta to Daikon no Nimono“  eine kulinarische Harmonie. Durch die lange Garzeit ist das Fett so weich, dass es auf der Zunge zergeht. Den Liebhabern vom Fett im Fleisch sollte diese Speise bestimmt gut gefallen.

Zutaten (Rezept für 3 bis 4 Personen). Da so eine Nimono besser schmeckt, wenn es in einer größeren Menge gekocht wird, habe ich hier ausnahmsweise etwas mehr gekocht.

  • 300 Gramm Schweinebauch
  • ein Drittel Rettich
  • 20 Gramm Ingwer
  • 3 EL Sojasoße
  • 3 EL Sake oder Weisswein
  • 2 EL Mirin oder 2 Weisswein + (1 TL Ahornsirup oder knapp 1 TL Zucker)
  • 2 EL Zucker

EINKAUFSLISTE Buta to Daikon no Nimono im PDF Format downloaden oder ausdrucken!

Zubereitung:

Schweinebauch in 2 cm dicke Scheiben schneiden und einzelne Scheiben halbieren.

Schweinebauch in Scheiben schneiden
Schweinebauch in Scheiben schneiden
Schweinebauch in mundgerechter Größe
mundgerechte Größe

Rettich in 3 cm Dicke Scheiben in Halbmondform schneiden.

Rettich schneiden
Halbmondform

Ingwer in Scheiben schneiden. (Diesmal habe ich tiefgekühlte Ingwerscheiben verwendet)

Schweinebauch und Rettich zusammen mit 10 Gramm Ingwer in einen Topf geben und so viel Wasser dazu tun, dass die Zutaten nur etwas auftauchen.

Nimono-kochen
mit so viel Wasser

ca. eine Stunde mit Deckel kochen, bis der Rettich durchgekocht ist.

Nimono mit Deckel
mit Deckel kochen

Die Bouillon aus den Topf nehmen und separat aufbewahren. Dies kann man als Suppengrundlage für ein anderes Gericht benutzen (z. B. für Miso-Suppe mit Gemüse).

Nimono Bouillon
Bouillon separat aufheben

Die in der Liste fett markierten Gewürze in einer Tasse kräftig verrühren.

Nimono Gewürze
Gewürze

400 ml Wasser in den Topf geben. Die Gewürze und den restlichen Ingwer dazu geben und ca. 30 min ohne Deckel kochen. Hier kann man genug gute, mäßig fette Suppe bekommen, weshalb die erste Bouillon oben separat verwendet werden kann.

ohne Deckel kochen
ohne Deckel kochen
Nimono-ohne-Deckel-kochen
nach 30 min.

Nach Geschmack feine grüne Ringe Frühlingszwiebel garnieren. Fertig!

Itadakimasu!

Buta to Daikon no Nimono Groß