Buta Shabu Sarada

Japanisch kochen. Rezept: Buta Shabu Sarada

Buta Shabu Sarada ist ein in Japan beliebter Salat mit dünnen gekochten Schweinefleischscheiben.

Buta Shabu Sarada serviert

Buta Shabu Sarada (豚しゃぶサラダ):
◦ Buta (豚) = Schweinefleisch
◦ Shabu (しゃぶ) = im kochenden Wasser schnell kochen
◦ Sarada (サラダ) = Salat

Schwierigkeit: einfach

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten

Shabu ist hier eine Abkürzung für Shabu Shabu (しゃぶしゃぶ), ein Gericht, in dem dünne Fleischscheiben im Topf mit reichlich Wasser, ähnlich wie Fondue, schnell gekocht werden. Solche Fleischscheiben werden gern in einer Goma Doresshingu getunkt und genossen. In diesem Rezept Buta Shabu Sarada werden solche Shabu Shabu Schweinefleischscheiben auf Salat angerichtet und als Dressing wird Goma Doresshingu verwendet.

Das Rezept (ausreichend für 2 Personen als Hauptgericht):

◦ Schweineschulter: 200 Gramm
◦ Kopfsalat: 100 Gramm
◦ Tomaten: 100 Gramm (oder sonstiges Gemüse nach Belieben)
◦ Gurke: 150 Gramm (oder sonstiges Gemüse nach Belieben)
◦ Zwiebel: 50 Gramm (oder sonstiges Gemüse nach Belieben)
◦ Maisdose: 150 Gramm (oder sonstiges Gemüse nach Belieben)
◦ Wakame: 5 Gramm (getrocknet)
◦ Sake: 1 EL (alternativ 1 EL Weißwein)
◦ Gomadressing: 2 EL (am besten selber machen, s. Goma Doresshingu)

EINKAUFSLISTE-Buta Sahbu Sarada im PDF Format herunterladen oder ausdrucken!

Zubereitung:

1. Schweinefleisch (Schweineschulter) vom Metzger besorgen (am besten gleich in ca. 1 mm dünne Scheiben schneiden lassen) oder mit einer Schneidmaschine selber in dünne Scheiben schneiden.

Schweineschulter für Buta Shabu Sarada in dünne Scheiben geschnitten.

2. In einem Topf etwa 1 L Wasser zum Kochen bringen.

3. In das kochende Wasser Sake dazu tun.

4. Etwa 5 Scheiben Fleisch in das kochende Wasser eintauchen, kochen und gleich herausnehmen, sobald sich die Farbe verändert hat. Das geht ziemlich schnell, da das Fleisch sehr dünn ist.

Die Fleischscheiben für Buta Shabu Sarada im Wasser kochen

5. Die gekochten Scheiben mit einem Sieb auffangen und gut abtropfen lassen.

Die gekochten Fleischscheiben für Buta Shabu Sarada mit einem Sieb auffangen und gut abtropfen lassen

6. Diesen Kochvorgang wiederholen, bis alle Scheiben gekocht sind. Die Scheiben beiseite stellen.

7. Während des Kochvorgangs vom Fleisch das Gemüse nach Belieben schneiden.

8. Wakame Algen in einer Schüssel mit Wasser ca. 5 min. einwirken lassen.

Wakame Algen für Buta Shabu Sarada im Wasser
Wakame Algen für Buta Shabu Sarada nach dem Einwirken vom Wasser

9. Wakame Algen aus der Schüssel herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Wakame Algen für Buta Shabu Sarada nach dem Einwirken vom Wasser abtropfen lassen

10. Salatblätter waschen und gut abtropfen lassen.

11. Salatblätter mundgerecht schneiden.

12. Gurke schneiden. Gurke kann man zuerst streifenweise abschälen und dann in Scheiben schneiden, so dass sie beim Anrichten auf Salat etwas „kawaii“ aussieht.

Die Gurke für Buta Shabu Sarada streifenweise abschälen
Die Gurke für Buta Shabu Sarada in Scheiben schneiden

13. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Die Zwiebel für Buta Shabu Sarada
Die Zwiebel für Buta Shabu Sarada in Scheiben geschnitten

14. Die geschnittene Zwiebel ein paar Minuten in einer Schüssel mit Wasser lassen, um der Zwiebel so die Schärfe abzunehmen.

Die Zwiebel für Buta Shabu Sarada im Wasser „entschärfen“

15. Die Zwiebelscheiben gut abtropfen lassen.

16. Tomaten schneiden.

17. Mais von einer Dose gut abtropfen lassen.

Mais für Buta Shabu Sarada abtropfen lassen

18. Gemüse und Fleischscheiben in einem Teller nach deinem ästhetischen Sinn anrichten.

Gemüse und Fleischscheiben für Buta Shabu Sarada in einem Teller anrichten

19. Mit Goma Doresshingu servieren.

Buta Shabu Sarada mit Goma Doresshingu serviert

Fertig!

Guten Appetit bzw. Itadakimasu!

Zusätzliche Information. Sonstiges:

Als Fleisch für Shabu Shabu ist z. B. Schulter geeignet. Das Fleisch soll entweder vom Metzger oder selber dünn, ca in 1 mm Stärke, geschnitten werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen. Auf nohara.de veröffentliche ich zwei Mal monatlich neue leckere japanische Rezepte – ich freue mich auf euren Besuch!

Gerne schicke ich euch neue Rezepte per E-Mail – meldet euch einfach für den Newsletter an!

Ein Gedanke zu „Buta Shabu Sarada“

Schreibe einen Kommentar